197 000 €

  

 

Aktuelles

Fortführung des Projektes „Gewaltfrei lernen“

WvM Immobilien unterstützt die Don-Bosco-Schule erneut!

don bosco 01Das uns als Unterstützer sehr gut bekannte Unternehmen WvM Immobilien und Projektwicklung GmbH überlegte nach der Anfrage des Bürgerverein Porz-Mitte e.V. im Oktober nicht lange und sagte spontan für dieses förderungswürdige Projekt die großzügige Spende in Höhe von € 2.000 zu.

Diese erneute Förderung für die GGS Don-Bosco wurde nicht nur vom Rektor Dr. Jens Brauhardt, sondern auch vom Förderverein, vertreten durch Bianca Goebel und Michaela Kröll begeistert aufgenommen und mit der Scheckübergabe im Beisein der Presse bekräftigt. Allen „fällt ein Stein vom Herzen“, denn das Projekt ist jetzt für das nächste Jahr gesichert. Aufgrund der Coronamaßnahmen hatte der Sponsor WvM auf eine Teilnahme vor Ort verzichtet.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

Wie kommt man vom Pferd zum Herd?

Ohne Herd keine Kochprojekte in der Inklusive OT Ohmstraße!

Ein Herd darf in keiner Küche fehlen und er hat auch eine soziale Bedeutung.

kochprojekt 01Umso schwerwiegender war es für die Kinder und Jugendlichen der Inklusive OT Ohmstraße als vor ca. 1 Jahr der gute alte Herd nicht mehr funktionierte. Das war ganz besonders schade, da die Kids bei den tollen Koch- und Medienprojekten wie z. B. „Die Küchenchefs“ und „Bunt und Gesund“, die schon seit Jahren vom Bürgerverein Porz-Mitte e. V. (BVPM) finanziell unterstützt werden, lernen woher die Lebensmittel kommen und wie man einkauft, sondern auch die Zubereitung von leckeren Gerichten üben und in einem Rezeptebuch dokumentieren. Das sollte jetzt alles aus sein, denn für einen neuen Herd war seitens des Trägers leider kein Geld da.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

Das Trommelprojekt der Kita Himmelsstürmer

„Eine kleine Trommel lässt tausend Füße tanzen“ (aus Afrika)

In der Kita „Himmelsstürmer“ wurde trotz Corona im Sommer heftig für mehr Abwechslung im Alltag getrommelt. Dank einer Spende der Stiftung „Ein Herz lacht e.V.“ und einer weiteren Spende des Bürgerverein Porz Mitte e.V. (BVPM) konnte das Trommel-Projekt auf den Weg gebracht und umgesetzt werden. Es war als Höhepunkt auf dem Sommerfest im vergangenen Juni geplant. Leider konnte das Projekt nicht durchgeführt werden.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

Die Schule beginnt

Aber nicht alle Kinder erhalten die benötigten Schulmaterialien

Viele Grundschulen in Köln benötigen immer wieder Unterstützung bei Schulbeginn, da Kinder aus sozial schwachen Familien nur unzureichend mit Heften, Schreibutensilien und Buntstiften ausgestattet sind. Viele Institutionen in Köln spenden z.B. auch Schulranzen.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

Spendenübergabe im JuGz Glashütte mit der Firma RAGAS

CORONA hindert uns nicht zu helfen!

ragas jugz 01Am 8. September war es endlich soweit! Nach monatelanger Corona-Auszeit konnte Herr Dominik Bojakowski, Geschäftsführer des Dachdeckerbetriebes RAGAS einen der Empfänger seiner großzügigen Spende in Höhe von € 2000 die Jugendeinrichtung Glashütte kennenlernen und auch besichtigen. Knapp die Hälfte des Geldes wurde unter den Jugendeinrichtungen JuGz Glashütte, OT Arche Nova, Inklusive OT Ohmstraße und dem Solibund e.V. für Hygieneartikel wie Einmalhandschuhe, Masken und Desinfektionsmittel aufgeteilt.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

„Glanz statt Hetze“

Stolpersteine sollen in Porz-Mitte wieder glänzen

stolpersteine 01Unter dem Motto „Glanz statt Hetze“ hatte die Oberbürgermeisterin Henriette Reker die verschiedenen Vereine aufgerufen, die Stolpersteine in Köln zu reinigen und wieder zum Glänzen zu bringen.

Der Kölner Künstler Gunter Demnig hat seit 1996 ca. 2400 Stolpersteine in Köln verlegt.

Da der der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. für seine vielfältigen Aktivitäten bekannt ist, hatte der Vorstand beschlossen, sich hier einzubringen und diese Aktion im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus zu unterstützen.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

Die General Reinsurance spendete für Projekte in drei Porzer Jugendeinrichtungen

Insgesamt können nun drei Projekte für Porzer Pänz starten!

Jede der im Folgenden aufgeführten Jugendeinrichtungen ist sehr glücklich und dankbar, dass der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) mit der General Reinsurance einen Fürsprecher für die Realisierung der Projekte gefunden hat. Damit werden Bildung und Stärkung sozialer Kompetenzen der Porzer Pänz in drei bedeutenden Jugendzentren enorm gesteigert und die spielerische Vermittlung sorgt für eine sinnvolle Beschäftigung unserer Kids und Jugendlichen. Bedingt durch Corona wird die Spendenübergabe erst im Herbst 2020 mit den Kids und der lokalen Presse stattfinden.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

Aktuelle Bilder

Aktuelle Termine

December 2020
Mo Tu We Th Fr Sa Su
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

... und WIR packen Porz an!