Der BVPM unterstützt die OT Arche Nova

Kids brauchen Hilfe - Kids erhalten Hilfe

archenova-scheckuebergabe-1Der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. hat am Dienstag, 06.11.2014 in dem neuen Jugendzentrum und Tagesstätte OT Arche Nova, „Helmut-Grau-Haus“ , dank der Unterstützung der Sparkasse KölnBonn einen Scheck in Höhe von € 3 000,- für noch fehlendes Mobiliar (fehlende Einrichtung) überreicht.

 

archenova-scheckuebergabe-2Bei einem Rundgang hat uns Ralf Werheid, Koordinator des Vereins Offene Tür Porz, mit der Leiterin der „OT Arche Nova“, den Herren Smeets und Mertens von der Sparkasse KölnBonn, Herrn Walter Grau, 2. Vorsitzender des DRK Ortsvereins und der lokalen Presse das sehr freundlich gestaltete Haus gezeigt. Die energetische Bilanz entspricht neuester Technik, Raum und Ausstattung sind farblich und funktionell aufeinander abgestimmt.

Es ist eine Aufwertung für Finkenberg auf dem Kirchenhügel und alle am Bau Beteiligten können stolz auf diesen Erfolg sein. Wer die vorherige „alte“ Arche Nova gekannt hat, weiß, wie glücklich sich diese Kinder jetzt fühlen.

Facebook verwenden

Scheckübergabe an das JuGz Glashütte

jugz scheck 2Am 19.09.2014 konnte sich Frau Petra Riemann, JuGz Glashütte über eine Spende von € 1 500,- freuen, die der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. überreicht.

Die Spardabank hat € 1 000,- an den Bürgerverein überwiesen und die € 500,- stammen aus dem Reinerlös der Schiffstour der Urbacher Räuber, Poorzer Nubbele und Fidele Aujusse.

jugz scheck 1Das Geld kommt dem Projekt „Glashüttenkunst im Park der Kulturen“ , welches nicht zeitgebunden ist, zugute, das vom Verein voller Begeisterung unterstützt wird.

Hier sind viele Zuwanderkinder, die nur darauf warten gefördert und beachtet zu werden. Dieses Interesse möchten wir fördern und unterstützen.

Facebook verwenden

Spardabank unterstützt das JugZ Glashütte

Bei mehreren Gesprächen mit der Sparda Bank über die Aktivitäten des Bürgerverein Porz-Mitte e.V. hat unser Schatzmeister, Herr Heinrich Schmidt, auf unser ganz besonderes Engagement und Unterstützung der Jugendeinrichtungen in Porz hingewiesen.

Dies hat großen Anklang gefunden und wir konnten erfreulicherweise eine großzügige Spende von der Sparda-Bank in Höhe von € 1.000 entgegennehmen.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

Ehrung der Spielplatzpatinnen und -paten durch den OB Jürgen Roters

ehrung 01Am 08.09.2014 wurden die Spielplatzpatinnen und -paten im Hansasaal des Historischen Rathaus von Köln, der sonst nur für Staatsgäste genutzt wird, geehrt. Die Feierstunde wurde musikalisch begleitet von dem Kölner Kirchenchor St. Stephan „Lucky Kids“, der für seine Darbietung großen Beifall erhielt.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

Der Bürgerverein Porz-Mitte erhielt 500€ für das JugZ Glashütte

Schiffsparty 03Im Juni 2014 hatten die Porzer Nubbele, die Urbacher Räuber und die Fidelen Aujusse eine Schiffsparty für soziale Zwecke auf dem Rhein organisiert. Am 27. August wurde nun der Reinerlös dieser Veranstaltung in der Gaststätte Porzer Lobby an sechs Porzer Einrichtungen verteilt.
 
 
 

Schiffsparty 01Auch der Bürgerverein Porz-Mitte hatte sich vorab beworben und Sigrid Alt und Heinrich Schmidt konnten freudestrahlend einen Scheck von 500 Euro in Empfang nehmen. Mit diesem Betrag wird das JuGz Glashütte, das einen Workshop “Glashüttenkunst im Park der Kulturen und Kunst im Haus“ durchführen möchte, unterstützt.

 

Schiffsparty 02Diese Maßnahme ist ein weiterer Baustein in der Jugendförderung durch den Bürgerverein Porz-Mitte. So kann die schlimme finanzielle Situation in dem JuGz Glashütte ein wenig gelindert werden.

Facebook verwenden

... und WIR packen Porz an!