Der Spielplatz Bennauerstraße erstrahlt in neuem Glanz

Pfarrer Langel von St. Josef weihte den Spielplatz ein

spielplatzfest 01Über ein Jahr war der Spielplatz Bennauerstraße wegen Kanalbauarbeiten der Firma STEB nur teilweise bespielbar. Der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM), dessen 2. Vorsitzende Anita Mirche Spielplatzpatin ist, hat gemeinsam mit Nicole Paul, Amt für Kinder- und Jugendarbeit und der STEB für neue Spielgeräte gesorgt. Am 05. Juli 2017 um 11 Uhr war es endlich so weit, der Spielplatz wurde offiziell eingeweiht.

Weiterlesen ...

Klassenstreicher-Konzert der GGS Hauptstraße

Der BVPM spendete wieder 300 Euro für Musikinstrumente

klassenstreicher 01Unter dem Motto "Komm, tanz mit uns" gestaltete die GGS Hauptstraße am 29. Juni 2017 ihr achtes Klassenstreicher-Konzert im Porzer Rathaussaal.Jedes Jahr findet ein großes Konzert der zweiten und dritten Klasse der Grundschule in Porz-Mitte statt. Dabei zeigen die Kinder, was sie im vergangenen Schuljahr auf der Geige, dem Cello oder dem Kontrabass gemeinsam gelernt haben.

Weiterlesen ...

Der Mitarbeiterverein Wundertaler der Targobank unterstützt die Inklusive OT Arche Nova

Viele Kinder profitieren von dieser großzügigen Spende

wundertaler 01Wundertaler e.V., der 2008 gegründete Mitarbeiterverein der TARGOBANK Düsseldorf, sammelt die Cent-Beträge vieler Mitarbeitergehälter. Die Bank verdoppelt jeden Cent, den die Mitarbeiter spenden. Der Schwerpunkt liegt auf sozialen Kinder- und Jugendprojekten im In- und Ausland. In diesem Jahr konnte nun die Inklusive OT Arche Nova auf Initiative des Bürgerverein Porz-Mitte (BVPM) davon profitieren. Herr Mays überreichte im Kreis der anwesenden Kinder einen Scheck in Höhe von 2000 € für das Projekt Übermittagsbetreuung / Offener Ganztag.

Weiterlesen ...

Die HIT-Stiftung fördert das Projekt "Berufschance" von EigenArt e.V. in der Kopernikusschule

Großzügige Spende hilft Jugendlichen, den richtigen Beruf zu finden!

berufschance 01

Gemeinsam mit Heinz-Jürgen Balling (Deutsches Rotes Kreuz), Dagmar Erxleben (Schulleiterin Kopernikusschule), der HIT-Stiftung vertreten durch Thomas Hebel (HIT-Marktleiter Porz-Urbach) und dem Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) wurde in der Kopernikusschule dem Verein EigenArt e.V. die großzügige Spende in Höhe von € 2 500 überreicht.

Für die Spende der HIT-Stiftung war ausschlaggebend, dass das Projekt förderungswürdig und nachhaltig ist. EigenArt e.V. bietet im Rahmen seines Projekts "Berufschance" Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, berufliche Fähigkeiten und Kompetenzen zu erkennen.

Weiterlesen ...

Großzügige Spende durch "miteinander-füreinander, die Kölner Bank eG für Köln e.V."

Kinder- und Jugendprojekt "Kunstpark der Kulturen 2017" des JuGz Glashütte gesichert

glashuette kunstpark kulturen 01Wieder einmal konnte der Bürgerverein Porz-Mitte (BVPM) dank der großzügigen Spende des Sponsors Kölner Bank eG in Höhe von € 2.805 dem JuGz Glashütte ein Projekt für die Kinder in den Sommerferien ermöglichen, das diese begeistert und stolz auf das erreichte Ergebnis macht.

Ein elementarer Bestandteil des Konzepts "Kunstpark der Kulturen" und der daraus resultierenden Arbeit der Pädagog/Innen und Künstler/Innen besteht darin, Kinder und Jugendliche nicht nur verstärkt an Kunst und Kultur heranzuführen, sondern sie aktiv daran teilhaben zu lassen. Kinder und Jugendliche entdecken ihr schöpferisches Potential, das ein Schlüssel zur Entwicklung sozialer Verantwortung ist.

Weiterlesen ...

... und WIR packen Porz an!