Die HIT-Stiftung fördert das Projekt "Berufschance" von EigenArt e.V. in der Kopernikusschule

Großzügige Spende hilft Jugendlichen, den richtigen Beruf zu finden!

berufschance 01

Gemeinsam mit Heinz-Jürgen Balling (Deutsches Rotes Kreuz), Dagmar Erxleben (Schulleiterin Kopernikusschule), der HIT-Stiftung vertreten durch Thomas Hebel (HIT-Marktleiter Porz-Urbach) und dem Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) wurde in der Kopernikusschule dem Verein EigenArt e.V. die großzügige Spende in Höhe von € 2 500 überreicht.

Für die Spende der HIT-Stiftung war ausschlaggebend, dass das Projekt förderungswürdig und nachhaltig ist. EigenArt e.V. bietet im Rahmen seines Projekts "Berufschance" Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, berufliche Fähigkeiten und Kompetenzen zu erkennen.

Weiterlesen ...

Großzügige Spende durch "miteinander-füreinander, die Kölner Bank eG für Köln e.V."

Kinder- und Jugendprojekt "Kunstpark der Kulturen 2017" des JuGz Glashütte gesichert

glashuette kunstpark kulturen 01Wieder einmal konnte der Bürgerverein Porz-Mitte (BVPM) dank der großzügigen Spende des Sponsors Kölner Bank eG in Höhe von € 2.805 dem JuGz Glashütte ein Projekt für die Kinder in den Sommerferien ermöglichen, das diese begeistert und stolz auf das erreichte Ergebnis macht.

Ein elementarer Bestandteil des Konzepts "Kunstpark der Kulturen" und der daraus resultierenden Arbeit der Pädagog/Innen und Künstler/Innen besteht darin, Kinder und Jugendliche nicht nur verstärkt an Kunst und Kultur heranzuführen, sondern sie aktiv daran teilhaben zu lassen. Kinder und Jugendliche entdecken ihr schöpferisches Potential, das ein Schlüssel zur Entwicklung sozialer Verantwortung ist.

Weiterlesen ...

Die Firma WvM Immobilien fördert das Projekt "Gewaltfrei lernen"

Scheckübergabe an die GGS Porz Josefstraße

ggsjosefstraße 01Zu jeder Spende gehört auch die Scheckübergabe gemeinsam mit Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) und dem Sponsor an die jeweilige Institution.

Die Firma WvM Immobilien + Projektentwicklung wurde 1992 gegründet und ist mit 100 Mitarbeitern Kölns größter inhabergeführter Bauträger für Wohnimmobilien. Als Lokalpatriot und "Hausnummer" in Köln wurde die Aktion "Gemeinsam stark für Kölner Kinder" ins Leben gerufen. Wir haben am 16. Januar 2017 für dieses Projekt angefragt und freuen uns besonders, dass wir bereits am 01. Februar 2017 eine positive Antwort erhalten haben.

Weiterlesen ...

Scheckübergabe für das Projekt "Küchenchefs" in der Inklusiven OT Ohmstraße

Die Bürgergesellschaft Köln von 1863 unterstützte die Jugendarbeit des Bürgervereins Porz-Mitte

kuechenchefs 01Der 01. Februar war für einige behinderte und nichtbehinderte Kinder in der Inklusiven OT Ohmstraße ein echtes Highlight! Sie durften dem Sponsor Bürgergesellschaft Köln von 1863 e.V., den der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) akquiriert hatte, ein "Fastelovendsmenü" kochen und servieren.

Diese Art der Scheckübergabe war auch für Frau Breuer, die Herren Melles, Geppert und Floßbach etwas ganz Besonderes, denn wann wird man schon von Kindern bekocht?!

Weiterlesen ...

Traditionelles Weihnachtsbaumschmücken mit zwei Porzer Kitas

Kitakinder wurden mit Waffeln und Kuchen belohnt

weihnachtsbaumschmuecken 01Rechtzeitig zum Adventsauftakt haben sich insgesamt 22 Kinder der katholischen Kita Josefstraße 38 und der städtischen Kita Poststraße 40 auf den Weg gemacht, um zwei durch Mitglieder des Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) gespendete Weihnachtsbäume zu schmücken. Getroffen haben wir uns wieder vor der Parfümerie Scholz, wo der erste Baum bald mit wunderbar gebasteltem Schmuck aus Bauschaum und alten, neu bemalten und dekorierten Dosen glänzte. Auch Papiermotive, wetterfest laminiert, fanden Verwendung.

Singend zogen wir mit den Kindern und Zuschauern weiter zum nächsten Baum an der Sparkasse KölnBonn, nicht ohne gemeinsam erst ein Liedchen für die Mitarbeiter in der Sparkasse zu singen.

Weiterlesen ...

... und WIR packen Porz an!