×

Nachricht

Facebook Like-Buttons bis zum Ende der Sitzung erlaubt. Sie werden nur angezeigt wenn Sie derzeit auch bei Facebook angemeldet sind.

„Kids brauchen Hilfe – Kids erhalten Hilfe“

Unter diesem neuen Motto stehen künftighin alle Aktivitäten unserer Jugendarbeit in Porz. Mit den vielen Artikeln in der lokalen Presse lassen wir Sie an unseren Aktivitäten teilhaben. Wir möchten hier nicht alle erwähnen, da sie ausführlich unter dem Button Jugendarbeit mit Fotos beschrieben sind.

Angefangen haben wir mit dem Weihnachtsbaumschmücken in der Porzer City mit den Kindern der KITA Dülkenstraße.

Weiterlesen...

Großzügige Spende von „wir helfen“ an die Porzer Jugendzentren

Der Unterstützungsverein des KSTA sorgt weiterhin für Bildung in Corona-Zeiten

glashuette wir helfen 01Der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) hat im Frühjahr 2020 beim Unterstützungsverein des KSTA „wir helfen“ einen Antrag zur Unterstützung für die Ausstattung mit Laptops und elektronischen Geräten für unsere Porzer Jugendzentren gestellt. Erfreulicherweise erhielten wir im Oktober € 5000 und erhöhten diesen Betrag noch von unserer Seite aus um € 500. Die Inklusive OT Ohmstraße erhielt € 1900, die HOT Arche Nova € 1900, das JuGz Glashütte € 1200 und der Solibund e.V. € 500.

Weiterlesen ...

Weihnachtsbaumschmücken in der Porzer City mit den „großen Kindern“

In diesem Jahr leider ohne Kita-Kinder und ohne Weihnachtslieder

Weil wir uns draußen nicht mit so vielen Personen treffen durften und auf keinen Fall ein Risiko mit den Kindergartenkindern eingehen wollten, mussten die „großen Kinder“ das Schmücken in diesem Jahr übernehmen. Geholfen haben unserem Vorstand dabei Mitgliedern sowie Mitarbeiter vom Solibund e. V., der Innenstadtgemeinschaft und Dipl.-Päd. Werner Stenger. Erfreulicherweise hat die Sparkasse KölnBonn, Filiale Porz wie in jedem Jahr die teilnehmenden Kitas mit einer Spende von € 400 unterstützt.

Weiterlesen ...

Microsoft Berlin unterstützt den Solibund mit SurfaceBooks

Technik TOTAL von der Spree bis zum Rhein

Während einer Gesprächsrunde beim Solibund e.V. stellte Torsten Decker an den Bürgerverein Porz-Mittee.V. (BVPM) die Frage, ob er schon mal bei Microsoft, die ihre Niederlassung im Rheinauhafen haben, wegen einer Spende angefragt hätten. Wir mussten leider verneinen.

Weiterlesen ...

DHL spendet Monitore an drei Porzer Jugendeinrichtungen

Das Unternehmen DHL hat unter dem Motto: „Denen helfen, denen es nicht so gut geht wie uns“ 8 HP Monitore gespendet.

spende dhl solibund 01

Bei Gesprächen mit dem Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) erhielt das Unternehmen DHL einen Einblick in die ehrenamtliche Arbeit des BVPM mit den ortsansässigen sozialen Einrichtungen, die aus eigener Kraft heraus digitale Projekte ins Leben rufen. Hierzu zählen Homeschooling, Erweiterung von Medienkompetenz bei Jugendlichen mit und ohne Behinderung und der Schutz vor Diskriminierung aufgrund von gesellschaftlicher Benachteiligung. Der Austausch einiger Bildschirme in den DHL-Operationsabteilungen ermöglichte diese Spende.

Weiterlesen ...

Fortführung des Projektes „Gewaltfrei lernen“

WvM Immobilien unterstützt die Don-Bosco-Schule erneut!

don bosco 01Das uns als Unterstützer sehr gut bekannte Unternehmen WvM Immobilien und Projektwicklung GmbH überlegte nach der Anfrage des Bürgerverein Porz-Mitte e.V. im Oktober nicht lange und sagte spontan für dieses förderungswürdige Projekt die großzügige Spende in Höhe von € 2.000 zu.

Diese erneute Förderung für die GGS Don-Bosco wurde nicht nur vom Rektor Dr. Jens Brauhardt, sondern auch vom Förderverein, vertreten durch Bianca Goebel und Michaela Kröll begeistert aufgenommen und mit der Scheckübergabe im Beisein der Presse bekräftigt. Allen „fällt ein Stein vom Herzen“, denn das Projekt ist jetzt für das nächste Jahr gesichert. Aufgrund der Coronamaßnahmen hatte der Sponsor WvM auf eine Teilnahme vor Ort verzichtet.

Weiterlesen ...

... und WIR packen Porz an!