×

Nachricht

Facebook Like-Buttons bis zum Ende der Sitzung aktiviert

„Kids brauchen Hilfe – Kids erhalten Hilfe“

Unter diesem neuen Motto stehen künftighin alle Aktivitäten unserer Jugendarbeit in Porz. Mit den vielen Artikeln in der lokalen Presse lassen wir Sie an unseren Aktivitäten teilhaben. Wir möchten hier nicht alle erwähnen, da sie ausführlich unter dem Button Jugendarbeit mit Fotos beschrieben sind.

Angefangen haben wir mit dem Weihnachtsbaumschmücken in der Porzer City mit den Kindern der KITA Dülkenstraße.

Weiterlesen ...

Gleich drei Wünsche vor Weihnachten erfüllt

General Reinsurance spendet 7 500 EURO für Porzer Jugendprojekte

spende genre 01Anfang Dezember löste ein Telefonat des Rückversicherers General Reinsurance beim Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) Freudenjubel aus.
Das war eine Weihnachtsüberraschung in einer Höhe, mit der der BVPM nicht gerechnet hatte. Gleich drei förderungswürdige Projekte an Porzer Jugendeinrichtungen wurden unterstützt.

Mit 4 000 EURO wird nun das Projekt „Inklusive Ferienfreizeit“ der Inklusive OT Ohmstraße unterstützt, 2 000 EURO gehen an das Projekt „Mädchenarbeit-Genderarbeit“ der OT Arche Nova und 1 500 EURO helfen bei der Realisierung des Inklusiven Ferienzeltlagers Lukaskirche.

Weiterlesen ...

O Tannenbaum, O Tannenbaum...

Porzer KITA-Kinder schmückten die beiden Weihnachtsbäume

wb schmuecken 01Wie alle Jahre wieder schmückten Porzer KITA-Kinder mit selbst gebasteltem Baumschmuck gemeinsam mit dem Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) die zwei Weihnachtsbäume, die auch in diesem Jahr von den Familien Bröcher und Meier, die auch Mitglieder des BVPM sind, gespendet wurden.

Am Fastelovendsplätzchen wurde der erste Baum geschmückt und dann erklang aus den Kinderkehlen ein fröhliches "O Tannenbaum" und singend zog alle weiter zur Porzer Filiale der Sparkasse, um in der Schalterhalle den Filialleiter Herrn Hogen, die Mitarbeiter*innen sowie die Kunden mit ihrem Gesang zu erfreuen.

Weiterlesen ...

Spende von „wir helfen“ für das Projekt KiProb der GGS Hauptstraße

Großzügige Unterstützung von traumatisierten Kindern

spende wir helfen 01Im April 2019 wurde dem Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) von der Schulsozialarbeit der GGS Porz-Mitte / Kolping Bildungswerk Köln ein sehr förderungswürdiges Projekt mit der Bitte um Unterstützung vorgestellt.

Das Projekt „KiProb“ - Kindergruppen zur Problembewältigung wurde von der A.R.T. e.V., die Akademie für Resilienz und Traumabewältigung, 2017 initiiert.

Es handelt sich dabei um „Eine-Erste-Hilfe-Maßnahme“ für die Seele, die Flüchtlingskindern im Alter zwischen 5 und 12 Jahren über 10 Wochen einmal wöchentlich in einem Gruppenangebot zur Verfügung gestellt wird.

Weiterlesen ...

Das Koch-, Kunst- und Medienprojekt „Bunt und gesund“ der Inklusive OT Ohmstraße

Durchführung des Projekts nur durch die großzügige Spende von ETL Kinderträume möglich!

bunt und gesund 01Nachhaltigkeit bei der Unterstützung von Projekten in Jugendeinrichtungen liegt dem Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) sehr am Herzen. Durch die großzügige Spende von der Stiftung ETL Kinderträume Berlin/Essen von 5000 Euro kann das Projekt endlich starten.

Bei „Bunt und gesund“, einem Crossover - Projekt aus den Bereichen Gesundheitsförderung, Kunst und kreatives Gestalten sowie Medienförderung, ist die Teilnahme aller Kinder und Jugendlichen mit und ohne Behinderungen das Ziel.

Weiterlesen ...

... und WIR packen Porz an!