Einweihung Gewächshaus „Essbarer Garten“ im JuGz Glashütte

Dank FC-Echo-hilft und der Stiftung 1. FC Köln erstrahlt der „Essbare Garten“ in neuem Glanz

einweihung essbarer garten b01FC-Echo-hilft e.V., der offizielle Fanclub „Geißbock Fans für Köln“, hat in Kooperation mit der „Stiftung 1. FC Köln“ im vom Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) 2013 angelegten „Essbaren Garten“ des JuGz Glashütte Porz mit geballter Manpower gemeinsam mit dem BVPM das Gartenstück im Frühjahr pflanzfertig hergerichtet und ein Gewächshaus zur Aufzucht von Schösslingen aufgebaut. Die Stiftung hat die gesamten Kosten der Umgestaltung und der Anschaffung des Gewächshauses in Höhe von € 2350 übernommen. Dem Förderverein Glashütte e.V. verdankt das Jugend- und Gemeinschaftszentrum die Finanzierung einer Honorarkraft, die den „Essbaren Garten“ betreut.

Weiterlesen ...

Zwei Bürgervereine, ein Päd und viele glückliche Kinder in der Pestalozzischule

Das Therapiepferd Lone kann sich weiter um behinderte Kinder kümmern

spende pestalozzi schule 01Durch eine Berichterstattung in Porz am Montag und im Kölner Stadtanzeiger wurden wir darauf aufmerksam, dass der Förderverein der Pestalozzischule, eine Förderschule für geistige Entwicklung, dringend Unterstützung für den Unterhalt der Stute Lone, die in der benachbarten Halle der St. Sebastianus-Reiter steht, braucht. Nur so kann die Reittherapie für einige Schüler weitergeführt werden.

Der Vorstand des Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) hat sich spontan entschlossen, hier zu helfen. Unsere guten Kontakte zu Joachim Humberg, 1. Vorsitzender des Bürgerverein Wahn-Wahnheide-Lind und Mitglied der vernetzten Porzer Bürgervereine, hatten übereinstimmend Begeisterung für eine gemeinsame Aktion ausgelöst.

Weiterlesen ...

„Arsch-huh - Zäng ussenander“- Konzert auf dem Rathausvorplatz

„Du bes Porz 2.0 – Arsch-Huh-Veedelstour“

arsch huh konzert 01Das Konzert am 08. September gegen Rechtsextremismus und Neonazismus fand nun zum zweiten Mal in Porz statt. Das Wetter hat wunderbar mitgespielt und hunderte von Menschen auf den Rathausplatz gelockt. Unser Amtsleiter Norbert Becker hat hier mit seiner Mannschaft vom Rathaus eine tolle Organisation und Leistung vollbracht.

Neben den bekannten Musikgruppen „Die Höhner“, die „Bläck Fööss“ traten auch ein Kölner Shanty-Chor und Tanzgruppen der Aleviten und Griechen auf.

Weiterlesen ...

Großzügige Spende vom Dachdeckermeisterbetrieb RAGAS für die OT Arche Nova

Wieder ein schöner Tag, denn wir waren mit glücklichen Kindern zusammen

ragas arche nova 01Bereits im letzten Jahr hatte uns der Dachdeckermeisterbetrieb RAGAS GmbH mit einem Scheck für das Projekt Übermittagsbetreuung (ÜMB) unterstützt.

In diesem Jahr ist Herr Dominik Bojakowski auf den Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) mit seiner Anfrage zugekommen, ob wir denn noch ein förderungswürdiges Projekt „auf Lager“ hätten. Unsere Freude über seine Nachfrage war riesengroß, denn in den Porzer Jugendeinrichtungen gibt es immer wieder Projekte, die aufgrund der finanziellen Situation der Stadt nicht realisierbar, für die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder und Jugendlichen jedoch von enormer Wichtigkeit sind.

Weiterlesen ...

Ein Wunschtraum der Porzer

Ein Café an einer der schönsten Promenaden am Rhein

cafe am rhein 01Mit fünf Kuchen bewaffnet nahm der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) an der Ausgestaltung des visionären Cafés an der Rheinpromenade, organisiert vom Bündnis für Porz, der AWO und den Vernetzten Bürgervereinen, teil. Wir setzen uns auch dafür ein, dass das Rheinufer belebter wird, um die Sicherheit der Passanten zu erhöhen.

Weiterlesen ...

„KölnEngagiert2018“

Henk van Benthem ehrte „Seine Ehrenamtler“

ehrung ehrenamt 01Im Kölner Rathaus hat die Auswahl den Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) für einen Ehrenamts-Preis nicht getroffen. Die Jury hatte 144 Bewerbungen zu prüfen und davon 11 Preisträger ausgewählt.

Unser Bezirksbürgermeister Henk van Benthem hat es sich nicht nehmen lassen, seinen „Ehrenamtlern“ im Porzer Rathaus die Urkunde der Oberbürgermeisterin Henriette Reker zu überreichen. Neben dem BVPM waren weitere acht Porzer Vereine anwesend, die sich auch in das Goldene Buch von Porz eintragen durften.

Weiterlesen ...

Lücke zu, Leben rein!

 

ksta sigrid alt interview 00Das Interview von Ina Henrichs mit Sigrid Alt, entnommen aus dem “Magazin am Wochenende” des Kölner Stadtanzeigers vom 28./29. Juli 2018

 

 

Weiterlesen ...

Aktuelle Bilder

Aktuelle Termine

September 2018
Mo Tu We Th Fr Sa Su
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

... und WIR packen Porz an!