210 000 €

  

Liebe Mitglieder, liebe Porzer Bürger*innen,

Die Welt ist im Wandel – und wir sind mittendrin – jetzt ist Durchhalten angesagt

Wegen Corona werden tausende Veranstaltungen abgesagt - ABER:

  • Gespräche sind nicht abgesagt
  • Freundlichkeit ist nicht abgesagt
  • Zusammenhalt ist nicht abgesagt
  • Wertschätzung ist nicht abgesagt
  • Positives Denken ist nicht abgesagt
  • Lesen ist nicht abgesagt
  • Lachen ist nicht abgesagt
  • Hoffnung ist nicht abgesagt

Gerne sind wir weiterhin unter 0163 -  28 89 265 oder unter 02203 - 96 57 67 und über vorstand@porz-mitte.de zu erreichen. Ergänzende aktuelle Informationen – wie z.B. unser beliebter Stammtisch jeden 2. Mittwoch des Monats - finden Sie unter www.bv-porz-mitte.de

Aktuelles

Microsoft Berlin unterstützt den Solibund mit SurfaceBooks

Technik TOTAL von der Spree bis zum Rhein

Während einer Gesprächsrunde beim Solibund e.V. stellte Torsten Decker an den Bürgerverein Porz-Mittee.V. (BVPM) die Frage, ob er schon mal bei Microsoft, die ihre Niederlassung im Rheinauhafen haben, wegen einer Spende angefragt hätten. Wir mussten leider verneinen.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

DHL spendet Monitore an drei Porzer Jugendeinrichtungen

Das Unternehmen DHL hat unter dem Motto: „Denen helfen, denen es nicht so gut geht wie uns“ 8 HP Monitore gespendet.

spende dhl solibund 01

Bei Gesprächen mit dem Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) erhielt das Unternehmen DHL einen Einblick in die ehrenamtliche Arbeit des BVPM mit den ortsansässigen sozialen Einrichtungen, die aus eigener Kraft heraus digitale Projekte ins Leben rufen. Hierzu zählen Homeschooling, Erweiterung von Medienkompetenz bei Jugendlichen mit und ohne Behinderung und der Schutz vor Diskriminierung aufgrund von gesellschaftlicher Benachteiligung. Der Austausch einiger Bildschirme in den DHL-Operationsabteilungen ermöglichte diese Spende.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

Fortführung des Projektes „Gewaltfrei lernen“

WvM Immobilien unterstützt die Don-Bosco-Schule erneut!

don bosco 01Das uns als Unterstützer sehr gut bekannte Unternehmen WvM Immobilien und Projektwicklung GmbH überlegte nach der Anfrage des Bürgerverein Porz-Mitte e.V. im Oktober nicht lange und sagte spontan für dieses förderungswürdige Projekt die großzügige Spende in Höhe von € 2.000 zu.

Diese erneute Förderung für die GGS Don-Bosco wurde nicht nur vom Rektor Dr. Jens Brauhardt, sondern auch vom Förderverein, vertreten durch Bianca Goebel und Michaela Kröll begeistert aufgenommen und mit der Scheckübergabe im Beisein der Presse bekräftigt. Allen „fällt ein Stein vom Herzen“, denn das Projekt ist jetzt für das nächste Jahr gesichert. Aufgrund der Coronamaßnahmen hatte der Sponsor WvM auf eine Teilnahme vor Ort verzichtet.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

Wie kommt man vom Pferd zum Herd?

Ohne Herd keine Kochprojekte in der Inklusive OT Ohmstraße!

Ein Herd darf in keiner Küche fehlen und er hat auch eine soziale Bedeutung.

kochprojekt 01Umso schwerwiegender war es für die Kinder und Jugendlichen der Inklusive OT Ohmstraße als vor ca. 1 Jahr der gute alte Herd nicht mehr funktionierte. Das war ganz besonders schade, da die Kids bei den tollen Koch- und Medienprojekten wie z. B. „Die Küchenchefs“ und „Bunt und Gesund“, die schon seit Jahren vom Bürgerverein Porz-Mitte e. V. (BVPM) finanziell unterstützt werden, lernen woher die Lebensmittel kommen und wie man einkauft, sondern auch die Zubereitung von leckeren Gerichten üben und in einem Rezeptebuch dokumentieren. Das sollte jetzt alles aus sein, denn für einen neuen Herd war seitens des Trägers leider kein Geld da.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

Das Trommelprojekt der Kita Himmelsstürmer

„Eine kleine Trommel lässt tausend Füße tanzen“ (aus Afrika)

In der Kita „Himmelsstürmer“ wurde trotz Corona im Sommer heftig für mehr Abwechslung im Alltag getrommelt. Dank einer Spende der Stiftung „Ein Herz lacht e.V.“ und einer weiteren Spende des Bürgerverein Porz Mitte e.V. (BVPM) konnte das Trommel-Projekt auf den Weg gebracht und umgesetzt werden. Es war als Höhepunkt auf dem Sommerfest im vergangenen Juni geplant. Leider konnte das Projekt nicht durchgeführt werden.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

Die Schule beginnt

Aber nicht alle Kinder erhalten die benötigten Schulmaterialien

Viele Grundschulen in Köln benötigen immer wieder Unterstützung bei Schulbeginn, da Kinder aus sozial schwachen Familien nur unzureichend mit Heften, Schreibutensilien und Buntstiften ausgestattet sind. Viele Institutionen in Köln spenden z.B. auch Schulranzen.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

Spendenübergabe im JuGz Glashütte mit der Firma RAGAS

CORONA hindert uns nicht zu helfen!

ragas jugz 01Am 8. September war es endlich soweit! Nach monatelanger Corona-Auszeit konnte Herr Dominik Bojakowski, Geschäftsführer des Dachdeckerbetriebes RAGAS einen der Empfänger seiner großzügigen Spende in Höhe von € 2000 die Jugendeinrichtung Glashütte kennenlernen und auch besichtigen. Knapp die Hälfte des Geldes wurde unter den Jugendeinrichtungen JuGz Glashütte, OT Arche Nova, Inklusive OT Ohmstraße und dem Solibund e.V. für Hygieneartikel wie Einmalhandschuhe, Masken und Desinfektionsmittel aufgeteilt.

Weiterlesen ...

Facebook verwenden

Aktuelle Bilder

Aktuelle Termine

January 2021
Mo Tu We Th Fr Sa Su
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

... und WIR packen Porz an!