×

Nachricht

Facebook Like-Buttons bis zum Ende der Sitzung erlaubt. Sie werden nur angezeigt wenn Sie derzeit auch bei Facebook angemeldet sind.

Jugendarbeit des BVPM

Spende des Haus Knott vom „Kleinsten Weihnachtsmarkt in Porz“

Ein Weihnachtsgeschenk an die OT Arche Nova!
 
weihnachtsmarkt spende knott arche nova 01Mit einiger Verspätung aus Termingründen haben wir es am Mittwoch, 09. März 2022 um 14.30 Uhr - nach getaner Arbeit in der Küche - endlich geschafft und konnten bei strahlendem Sonnenschein das „Weihnachtsgeschenk“ für das Projekt “Fitte Finken“ der OT Arche Nova überreichen.

Danny, die Wirtin vom Haus Knott hatte die Idee, den Erlös des „kleinsten Weihnachtsmarkt in Porz“ für einen sozialen Zweck zu spenden. Gemeinsam mit ihren Mitarbeitern und ihrem Mann Pepe, Wirt vom Brauhaus Stüsser in Köln, haben sie sich, auch weil es zur Gastronomie passt, für das Projekt „Fitte Finken“ entschieden.

weihnachtsmarkt spende knott arche nova 02Dieses Projekt aus dem Bereich Gesundheitsförderung, Körpererfahrung, Sport, Lebensmittelkunde und anschließendes Kochen macht den Kids extrem viel Spaß. Kindern und Jugendlichen muss immer wieder vermittelt und durch Einkäufe im Supermarkt erlebt werden, dass Möhren nicht in der Dose wachsen und dass die Zubereitung eines leckeren Essens nicht nur gute Stimmung und Gesundheit bringt, sondern auch den Experimentiereifer anregt. Wie auch in der Küche des Haus Knott muss man sicher immer etwas zum Wohl aller Gäste einfallen lassen - und genau das bringt den Kids auch Wertschätzung.

Die Mitarbeiter im Haus Knott haben mit der Wirtin gemeinsam und dank der Unterstützung ihres Mannes, der das Brauhaus Stüsser in Köln führt, eine Gesamtsumme in Höhe von € 750 überreicht.

Der Geschäftsführer der OT Arche Nova, Ralf Werheid sowie der Leiter der Einrichtung Till Cremerius sind begeistert, dass dieses tolle Projekt weitergeführt werden kann. In diesem Zusammenhang fand Ralf Werheid ganz besonders anerkennende Worte für die Wirtsleute, die es ja seit der Pandemie nicht einfach haben und trotzdem noch ein Porzer Jugendprojekt unterstützen. Das soziale Engagement der Familie Perz ist sehr groß und breit gefächert, denn auch bei den Flutopfern an der Ahr so wie jetzt bei der Ukraine setzen sie sich immer wieder für Menschen in Not ein.

Die Kids der OT Arche Nova sagen ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter und an „Danny und Pepe“.  Wer weiß schon heute, ob nicht eines Tages eines der Kids in der Küche des Haus Knott den Kochlöffel schwingt?

... und WIR packen Porz an!