Jugendarbeit des BVPM

Spendenaktion Projekt "Bunt und Gesund"

bunt und gesundDer Bürgerverein Porz-Mitte e. V. unterstützt das Ernährungs-, Bewegungs- und Medienprojekt "Bunt und Gesund" der inklusiven OT Ohmstraße für Kids mit und ohne Handicap. Wir möchten herzlich um eine Spende auf der zugehörigen Projektseite bitten.

Gerade jetzt in Coronazeiten benötigen die Kinder dringend wieder eine Alltagsstruktur, Essen mit frisch gekochten Zutaten und auch Bewegung.
Das Projekt „bunt und gesund“ ist ein Crossover-Projekt aus den Bereichen Gesundheitsförderung, Kunst und kreatives Gestalten sowie Medienförderung und Bewegung im Außenbereich der Einrichtung.

Das Projekt wurde bereits 2019 über einen Sponsor des Bürgervereins Porz-Mitte e.V. (BVPM) mit einer hohen Summe unterstützt. Zur Fortführung möchten wir die DEVK gewinnen, das Projekt mit ihrer Spende zu unterstützen und damit sicherzustellen, dass auch die dafür erforderlichen Honorarkräfte weiterbeschäftigt werden können. Diesmal steht die Finanzierung unter dem erweiterten Motto „Eine kulinarische Weltreise“. Mit diesem Motto wird man vor allem den vielen unterschiedlichen Esskulturen gerecht. Außerdem lernen die Kinder spielerisch eine Menge über Geografie.

Zunächst werden die verschiedenen Kontinente und Länder und deren Nationalgerichte recherchiert, die dann im Losverfahren gezogen werden. Es werden die entsprechenden Wimpel des Landes ausgesucht und zu einer Girlande aufgereiht. Jede Woche kommt ein neuer Wimpel hinzu. Kinder, die aus den entsprechenden Ländern kommen, können ihr Wissen über die Spezialitäten einbringen. Cous-Cous-Salat mit Aprikosen und Pistazien und Minzjoghurt aus Marokko ist eine der Hauptspeisen.

20-25 Kinder und Jugendliche jeder Altersklasse und mit unterschiedlichen Interessen und Fähigkeiten - mit Behinderung und ohne Behinderung - treffen sich mindestens einmal pro Woche zu diesem Projekt. Dies beinhaltet jedoch wie in jedem Haushalt auch eine umfangreiche Vorplanung. Sie kaufen gemeinsam ein, nutzen den hauseigenen Gemüse- und Kräutergarten. Jedem Kind kommt eine Aufgabe zu, sei es vorbereiten, Tisch decken, aufräumen oder spülen. Am Ende des Projekttags sitzen alle gemeinsam am Tisch zum gemeinsamen Essen. Dies vermittelt Wertschätzung und Gemeinschaftsgefühl.

 

Facebook verwenden

... und WIR packen Porz an!