Jugendarbeit des BVPM

Colombina Colonia e.V. unterstützt mit ihrer Spende von € 5.000 die HOT Arche Nova

Das Projekt „Mädchenarbeit - Genderarbeit“ kann nun weitergeführt werden!

columbina maedchenarbeit 01Am 19. August 2021 konnte der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) endlich gemeinsam mit Till Cremerius, Leiter der HOT Arche Nova bei einem Pressetermin mit dem KStA und der PAM der Spendenbeauftragten der Karnevalsgesellschaft Colombina Colonia e.V., Gabi Reintgen, das Projekt ausführlich vorstellen.

Der Termin musste coronabedingt verschoben werden. Umso größer war jetzt die Wiedersehensfreude, Frau Reintgen mit der Spende in Höhe von € 5.000 willkommen zu heißen.

Till Cremerius berichtete ausführlich über das Zustandekommen des Projekts und wie wichtig es ist - ganz besonders für Mädchen und junge Frauen aus Familien mit Migrationshintergrund - hier Hilfe in der schwierigen Phase des Erwachsenwerdens zu erhalten und Vertrauen aufzubauen.

Die Mädchen befinden sich oft im Konflikt mit ihren Kulturen im familiären Bereich und der Freizügigkeit des Alltags hier. Sie benötigen ganz besonders unsere Aufmerksamkeit. Eine versierte, junge Mitarbeiterin, die für einen Tag pro Woche nur diese Mädchengruppe betreut, mit ihnen Ausflüge unternimmt und mit ihnen Themen in so genannten „geschützten Räumen“ bespricht, die sie in der Familie nicht ansprechen können, hilft ihnen dabei, ihren Weg zu finden.

Mit der Unterstützung der Colombina Colonia ist die Weiterführung dieses förderungswürdigen Projekts erst einmal bis Ende des Jahres gesichert ist. Für eine Anschlussfinanzierung wird sich der BVPM bei Sponsoren einsetzen.

Till Cremerius führte Frau Reintgen auf Wunsch noch durch die Einrichtung, wobei noch etliche Fragen beantwortet werden konnten.

Während der Spendenübergabe waren Kinder der Übermittagsbetreuung vor Ort, die mit viel Tatendrang ihren Aufenthalt genossen haben, so dass wir alle auch die Freuden einer Porzer Jugendeinrichtung genießen konnten.

Ein herzliches Dankeschön an die Damenkarnevalsgesellschaft Colombina Colonia e.V., die hier mit ihrer großzügigen Unterstützung „von Frau zu Frau“ hilft!

Facebook verwenden

... und WIR packen Porz an!