Jugendarbeit des BVPM

Das Projekt „Kurshandbücher“ kann durchgeführt werden!

Die Kurt-Maria-Dohle-Stiftung unterstützt erneut EigenArt e.V.!

EigenArt e.V. leistet immer wieder mit seinen vielfältigen berufsvorbereitenden Kursen für Jugendliche „Schützenhilfe“, ganz besonders mit dem Projekt „Berufschance“, ein Projekt für Schüler*innen der 7. - 10. Klasse an weiterführenden Schulen, inklusive der Schüler*innen mit besonderem Förderbedarf im Stadtteil Porz

Bei dem Projekt „Erstellung Kurshandbücher“ wird ein dem praktischen Unterricht beigefügtes Handbuch erstellt. Es soll den Kursleiter*innen der Schule ein Leitfaden für die Inhalte sein, sowie auch am Ende des Unterrichts für Schüler ein Nachschlagewerk. Die Förderung von EigenArt e.V. nimmt an Bedeutung zu, weil vom Kultusministerium beabsichtigt ist, die wöchentlichen praktischen Projektstunden in den Hauptschulen als versetzungsrelevant einzustufen.

EigenArt e.V. hat gemeinsam mit dem Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) schon vielen Porzer Schulen durch Unterstützung von Sponsoren die Anschaffung von Werkzeugen, Geräten und Verbrauchsmaterial ermöglicht. Da die Erstellung des Handbuchs dem Geschäftsführer von EigenArt e.V. schon lange am Herzen lag, freuen wir uns jetzt alle ganz besonders, dass durch die zeitnahe und großzügige Unterstützung in Höhe von € 1000 durch die Kurt-Maria-Dohle-Stiftung und der Befürwortung durch den Filialleiter vom HIT Markt Urbach, Herrn Hebel, die Umsetzung im September 2020 möglich geworden ist.

 

Facebook verwenden

... und WIR packen Porz an!