Jugendarbeit des BVPM

FRAUENPOWER für die Welt von morgen!

ETL Kinderträume und ETL / ADVISA unterstützen das Projekt „Mädchenarbeit- Genderarbeit“

Die Jugendeinrichtung HOT Arche Nova hatte sich an den Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) um Unterstützung für die Weiterführung dieses sehr förderungswürdigen Projekts gewandt.

Die Konzeption des Projekts wurde voll auf die gezielte Stärkung von Frauen und Mädchen als ein wichtiger Schwerpunkt ausgearbeitet. Mädchen stärken heißt: FRAUENPOWER für die Welt von morgen!

Oftmals sind Mädchen in vielfacher Weise von Diskriminierung und Benachteiligung betroffen: Ein Mädchen, das in einem armen Haushalt aufwächst, wird vielleicht schon in jungem Alter verheiratet, muss die Schule früh abbrechen, wird zur „Teenager-Mutter“, erleidet Komplikationen bei der Geburt und erlebt Gewalt in der Partnerschaft, aus der es sich - ohne abgeschlossene Bildung bzw. Ausbildung - nur schwer befreien kann. Im Gegensatz dazu hat ein Mädchen aus einer „guten“ Familie beträchtliche Chancen, die Schule zu beenden, eine Ausbildung zu machen und sowohl sein privates wie berufliches Leben selbstbestimmt zu gestalten.

Mädchen und Frauen mit unterschiedlichen körperlichen oder geistigen Einschränkungen, mit traumatischen Erfahrungen oder anderen Entwicklungshemmnissen können in diesem Projekt in geschützten Räumen ihre eigenen Ideen und Vorschläge einbringen und umsetzen. Sie können mitbestimmen, was gemacht wird, womit sie erstarken und wachsen können.

Die Leitung und Durchführung des Projekts obliegt nur weiblichen Kräften. Wir danken Ihnen - auch im Namen der HOT Arche Nova - ganz herzlich für Ihre Spende im November 2020 in Höhe von € 2500. Auch hier werden wir die Spendenübergabe gemäß den Corona-Schutzbestimmungen zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Sponsor und der Presse in der Einrichtung durchführen.

Facebook verwenden

... und WIR packen Porz an!