Jugendarbeit des BVPM

Microsoft Berlin unterstützt den Solibund mit SurfaceBooks

Technik TOTAL von der Spree bis zum Rhein

Während einer Gesprächsrunde beim Solibund e.V. stellte Torsten Decker an den Bürgerverein Porz-Mittee.V. (BVPM) die Frage, ob er schon mal bei Microsoft, die ihre Niederlassung im Rheinauhafen haben, wegen einer Spende angefragt hätten. Wir mussten leider verneinen.

Gesagt getan richteten wir unsere detaillierte Anfrage an Microsoft München und erhielten einen Rückruf von Microsoft Berlin mit der Frage, wie sie sich das mit den „kleinen Entdeckern und Erfindern“ vorstellen dürfen. Der BVPM erklärte ihnen, dass beim Solibundein Projekt läuft, bei dem etliche Kinder nur ein Laptop nutzen können – denn mehr ist nicht vorhanden. HerSühr von MS Berlin machte sich daraufhin sofort auf die Suche nach etwas Passendem für die Kids. Schon nach wenigen Tagen erhielt der BVPM eine E-Mail mit der Nachricht, dass man uns sieben gebrauchte silberweiße SurfaceBooks zur Verfügung stellt. Die drei Jahre alten Systeme wurden schon am 12. Dezember geliefert

Unsere Begeisterung hielt sich nicht mehr in Grenzen. Wir haben uns sehr gefreut! Wer diese SurfaceBookskennt, weiß, dass es sich um Laptops handelt, deren Deckel abgenommen werden kann, um sie dann als Tablet mit TouchScreen durch Finger oder einen Stift zu bedienen. Genau die richtigen Systeme für lernende Jugendliche!

Wir können MICROSOFT nicht genug danken für diese Top-Geräte für eine Porzer Einrichtung, die unsere Kinder und Jugendliche an diesen Geräten ausbilden wird.

Erneut trägt der BVPM maßgeblich zur Bildung und Ausbildung der Porzer Kids bei.

Selbstverständlich wird - wenn die Corona-Schutzmaßnahmen es zulassen - eine Spendenübergabe mit der lokalen Presse, zu der wir Vertreter von MICROSOFT Köln einladen, in dem neu gestalteten Technikraum des Solibund e.V. mit Vorführung der Geräte stattfinden.

Facebook verwenden

... und WIR packen Porz an!