Jugendarbeit des BVPM

Weitere Spende vom Dachdeckermeisterbetrieb RAGAS

Wesentliche Vereinfachung beim Parcours-Aufbau im Zentrum für Therapeutisches Reiten ermöglicht!

therapiepferd ragas 01Viel Glück hatte der Bürgerverein Porz-Mitte e. V. (BVPM) wieder mit seiner Anfrage an den Sponsor RAGAS Dachdeckermeisterbetrieb GmbH in Porz. Durch die stattliche Spende von € 360 Anfang April konnten wir dem Wunsch des Zentrum für Therapeutisches Reiten (ZTR) in Porz-Westhoven nach Anschaffung von 4 Kunststoffstangen und 4 Cavaletti-Blöcke zum Aufbau eines Geschicklichkeits-Parcours entsprechen.

Diese Stangen sind leichter zu platzieren als die bislang verwendeten Holzstangen und können von den Kindern mit diversen Beeinträchtigungen selbst aufgebaut werden. Die Stangen werden bei Reiten und Führen, aber auch zur Schulung der Orientierungsfähigkeit in Gruppenaktionen eingesetzt.

Pro Woche werden im ZTR etwa 190 Klienten in inklusiven Unterrichtsstunden in den unterschiedlichen Bereichen therapeutischen Reitens betreut. Davon sind 130 Kinder mit diversen Behinderungen und geistigen und körperlichen, wie motorischen Schwierigkeiten, die von dieser Anschaffung profitieren werden.

Anlässlich einer Radtour mit Dr. Simon Bujanowski im vergangenen Jahr konnten sich Vorstandsmitglieder das ZTR ansehen und mit der Leiterin Anja Reinhardt über Probleme der Geldbeschaffung für finanzschwache Familien sprechen.

Aufgrund der Spende haben wir uns jetzt die Arbeit des Zentrums im laufenden Betrieb ansehen können. Der Geschäftsführer Dominik Bojakowski von RAGAS konnte aus terminlichen Gründen leider nicht teilnehmen, erhält aber, wie immer, die Presseberichte.

 

... und WIR packen Porz an!