Jugendarbeit des BVPM

BVPM fördert ein Projekt des JuGz Glashütte

Phantastisch: Übergabe eines Schecks in Höhe von 8300 €

jugz-scheckuebergabeDie Scheckübergabe am 10. November 2014 an das JuGz Glashütte ist auch in unserer Vereinsgeschichte (Gründung März 2012) ein ganz besonderes Erlebnis.
Unter dem Motto „Kids brauchen Hilfe - Kids erhalten Hilfe“ fördert der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. Jugendprojekte der Einrichtungen in Porz. Wir haben klein angefangen, können aber jetzt mit Stolz sagen:

Wir reden nicht nur - Wir handeln.

Das Projekt „Glashüttenkunst im Park der Kulturen und Kunst im Haus“ hat für uns eine hohe Priorität. Wir haben uns unermüdlich an Firmen und Einrichtungen gewandt, uns intensiv eingesetzt und uns auch von Absagen nicht unterkriegen lassen.

Unser Engagement für die Jugendarbeit ist enorm wichtig, da die Politik trotz aller Lippenbekenntnisse hier zu wenig erreicht hat und die Zuschüsse immer weiter heruntergefahren werden.

Jetzt wurde für uns alle ein Märchen wahr, denn
„Sterntaler von 8300 € fallen für die Porzer Kids vom Himmel“.

Diese großzügige Spende erhielten wir von „wir helfen“, dem Unterstützungsverein von m. dumont schauberg e.V., Kölner Stadtanzeiger. Dazu spendet der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. noch 200 €.

Im September 2014 hatten wir bereits 1500 € (1000 € von der Spardabank bzw. 500 € von Porzer Karnevalisten) überreicht.

Wir haben also innerhalb kürzester Zeit für das JuGz Glashütte einen Spendenbetrag in Höhe von 10000 € gesammelt.

Der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. gratuliert Petra Riemann, Leitung des JuGz Glashütte, und den Kids ganz herzlich und wünschen Ihr weiterhin mit diesem Projekt viel Erfolg.

Facebook verwenden

... und WIR packen Porz an!