Jugendarbeit des BVPM

Spardabank unterstützt das JugZ Glashütte

Bei mehreren Gesprächen mit der Sparda Bank über die Aktivitäten des Bürgerverein Porz-Mitte e.V. hat unser Schatzmeister, Herr Heinrich Schmidt, auf unser ganz besonderes Engagement und Unterstützung der Jugendeinrichtungen in Porz hingewiesen.

Dies hat großen Anklang gefunden und wir konnten erfreulicherweise eine großzügige Spende von der Sparda-Bank in Höhe von € 1.000 entgegennehmen.

Am 19. September haben wir im Beisein der Presseden Betrag mit einem Scheck an das JuGz Glashütte in Porz Mitte übergeben, die damit das soziokulturelle Projekt „ Glashüttenkunst im Park der Kulturen und Kunst im Haus“ durchführt und die Kinder und Jugendlichen mit Farben, Bilderrahmen und Material für die künstlerische Gestaltung ausstatten.


Wir bedanken uns, auch im Namen der Leiterin des JuGz Glashütte, Frau Petra Riemann, ganz herzlich für die Spende, die gerade für die Zuwanderkindern mit ganz unterschiedlichen Kulturen integrationsfördernd ist, weil sie sich hier in ihrer Vielfalt präsentieren können.

Am 19.09.2014 konnte sich frau Petra Riemann, JuGz Glashütte über eine Spende von € 1 500,- freuen, die der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. überreicht.

Die Spardabank hat € 1 000,- an den Bürgerverein überwiesen und die € 500,- stammen aus dem Reinerlös der Schiffstour der Urbacher Räuber, Poorzer Nubbele und Fidele Aujusse.

Das Geld kommt dem Projekt „Glashüttenkunst im Park der Kulturen“ , welches nicht zeitgebunden ist, zugute, das vom Verein voller Begeisterung unterstützt wird.
Hier sind viele Zuwanderkinder, die nur darauf warten gefördert und beachtet zu werden. Dieses Interesse möchten wir fördern und unterstützen.

Facebook verwenden

... und WIR packen Porz an!