Kids brauchen Hilfe - Kids erhalten Hilfe Spendenaktion bei 120000 Euro

  

Wir wünschen unseren Mitgliedern und allen Bürgerinnen und Bürgern von Herzen frohe Festtage und alles Gute für das noch unberührte neue Jahr.

Herzlichen Dankfür die Wertschätzung unserer ehrenamtlichen Aktivitäten und Ihre Unterstützung.

weihnachtsbanner

 

Wichtige Termine

Aktuelles

„Kids brauchen Hilfe – Kids erhalten Hilfe“

Unter diesem neuen Motto stehen künftighin alle Aktivitäten unserer Jugendarbeit in Porz. Mit den vielen Artikeln in der lokalen Presse lassen wir Sie an unseren Aktivitäten teilhaben. Wir möchten hier nicht alle erwähnen, da sie ausführlich unter dem Button Jugendarbeit mit Fotos beschrieben sind.

Angefangen haben wir mit dem Weihnachtsbaumschmücken in der Porzer City mit den Kindern der KITA Dülkenstraße.

Natürlich reichen solche kleinen Aktionen, die zwar das soziale Miteinander fördern, aber die schwierige finanzielle Not der Jugendeinrichtungen nicht beheben, nicht aus, um der Jugend das zu geben, was sie braucht - nämlich Förderung ihrer Begabungen, Anerkennung ihrer Persönlichkeit und Aufmerksamkeit.

Wir haben bei der Beschaffung von Spielgeräten auf dem Spielplatz Bennauerstraße keine Mittel und Wege gescheut, Spielgeräte möglichst kostenlos zu erhalten, was uns auch gelungen ist. Unsere 2. Vorsitzende, Anita Mirche ist jetzt Spielplatzpatin und hat Anfang Septmeber 2014 die Urkunde vom OB Roters erhalten.

Wir haben uns das große, arbeits-und zeitintensives Projekt „Essbarer Garten“ im JuGz Glashütte vorgenommen. Das war richtig Arbeit, die nur mit großem ehrenamtlichem Engagement der Mitglieder und finanzieller Unterstützung vieler Firmen zu bewältigen war. Aber mit dem 1. Erntefest am 28.09.2013 wurden alle belohnt!

Wir wirken ständig bei Aktionen des JuGz Glashütte mit, sind aktiv, wie z.B. beim „Müllsammeln mit Kindern“, vor Ort dabei und unterstützen weiterhin mit Spenden von Sponsoren Projekte, über die wir auf unserer aktuellen Webseite ständig berichten. Wir werden uns ganz besonders für das Projekt „Glashüttenkunst im Park der Kulturen und Kunst im Haus“ engagieren, da dies nicht zeitgebunden ist und hervorragend geeignet ist, die sozialen Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen zu fördern.

Sehr verbunden sind wir auch der „Inklusive OT Ohmstraße“, für die wir uns schon 2013 für die Unterstützung von Ferienfreizeit eingesetzt haben. Hier haben sich auch andere Sponsoren eingebracht. Für 2014 wollten wir behinderten und nichtbehinderten Kindern eine Woche Ferienfreizeit in Berlin ermöglichen. Wir haben es mit Unterstützung der DEVK, unserem Flohmarkt-Erlös, einer privaten Spende und den etwas zu gering ausgefallenen bezirksorientierten Mitteln der Stadt geschafft, an die Leitung der „Inklusive OT Ohmstraße € 4.000 zu überreichen.

Der Bürgerverein Porz-Mitte e. V. hofft auf Ihre Unterstützung – auch private Spenden sind uns immer willkommen.

Wir engagieren uns für den Neubau der „Arche Nova“ in Finkenberg und haben von der Sparkasse KölnBonn für das Mobiliar eine Spende in Höhe von € 3 000,- erhalten, die wir bei der offiziellen Einweihung überreichen werden.

Immer wieder spenden wir aus den Erlösen unserer Flohmärkte oder sprechen Firmen an, damit wenigstens einige Projekte in den jeweiligen Jugendeinrichtungen durchgeführt werden können.

Wir reden mit den Verantwortlichen der Stadt Köln und den Politikern damit für die Jugendeinrichtungen mehr finanzielle Mittel eingesetzt werden.
Der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. redet nicht nur, er handelt. Dieses Handeln hat schon vielen Kindern und Jugendlichen geholfen und darum bitten wir auch Sie um Ihre Unterstützung.

Werden Sie Mitglied in unserem Verein und engagieren Sie sich gemeinsam mit uns für die Jugend von Porz. Sie braucht uns !

Aktuelle Bilder

Aktuelle Termine

December 2018
Mo Tu We Th Fr Sa Su
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

... und WIR packen Porz an!