Porz das sind WIR...

Wichtige Termine


Das Projekt „Mädchenkram“ kann in der Glashütte fortgeführt werden!

Großzügige Spende von WvM Immobilien macht es möglich!

glashuette maedchenkram 01Endlich - immer wieder gab es wegen Corona Terminprobleme - am Freitag, 10. Februar 2023 haben sich der Bürgerverein Porz-Mitte (BVPM) und Mailin Kube und Isabell Wolf von WvM Immobilien in dem JuGz Glashütte zusammen mit der Leiterin Petra Riemann und vielen Kids zur Spendenübergabe für das Projekt „Mädchenkram“ getroffen.

Mädchen und junge Frauen gehen heute selbstbewusst ihren Weg und haben in vielen Lebensbereichen bessere Chancen als noch vor zwanzig oder dreißig Jahren. Dennoch schränken Geschlechterstereotype nach wie vor die freie Entfaltung individueller Interessen, Wünsche und Kompetenzen von Mädchen und jungen Frauen ein.

Eine wichtige Zielsetzung im pädagogischen Alltag von Kindertageseinrichtungen, Jugendeinrichtungen und Schulen ist deshalb, Mädchen dabei zu unterstützen, ihre individuellen Stärken zu erkennen und wahrzunehmen, unabhängig davon, ob bestimmte Bereiche bislang eher männlich oder weiblich besetzt sind.

glashuette maedchenkram 02Das Angebot „Mädchenkram“ findet zweimal in der Woche statt und wird jeweils von einer weiblichen Honorarkraft geleitet. Die Angebote sind niedrigschwellig und können ohne Anmeldung besucht werden. Durch die hinzukommende Vielfalt der Herkunftsländer, Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung bieten wir zwei Angebote an, um intensiver auf unterschiedliche Lebensthemen eingehen zu können, wie z. B. Gespräche, kreative Gestaltung, Beratung, Kochen, Backen und Spielen. Es wird auf individuelle Bedürfnisse und Wünsche der Teilnehmerinnen eingegangen und möglichst umgesetzt. Somit ist die Vielfältigkeit des Inhaltes von „Mädchenkram“ partizipativ.

Mit einer großzügigen Spende in Höhe von 2800 € hat WvM Immobilien dieses Projekt gerne unterstützt, wie uns von Mailin Kube versichert wurde. Da die Mädchenrunde gerade tagte, durften wir einen Blick hineinwerfen. Voller Freude und Elan zeigten uns die Mädchen im Freizeitraum des JuGz Glashütte die Herstellung von Badekugeln mit natürlichen Zutaten. Die Begeisterung und gute Stimmung hat sich nicht nur auf das Team von WvM Immobilien übertragen. Die „Mädelstruppe“ hat sich über die Spende sehr gefreut, denn dies bedeutet Anerkennung für ihre ganz persönlichen Wünsche und dies haben sie auch gegenüber dem WvM-Team zum Ausdruck gebracht.

Es war ein temperamentvoller Nachmittag mit fröhlichen Mädchen, die uns gezeigt haben, wie wichtig das Projekt „Mädchenkram“ ist und wir hoffen sehr, dass es weitergeführt werden kann.

Unsere örtliche Presse konnte eine „etwas andere“ Spendenübergabe erleben und wir sind schon jetzt gespannt auf die Berichterstattung

Facebook verwenden

Aktuelle Termine

April 2024
Mo Tu We Th Fr Sa Su
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

... und WIR packen Porz an!