180 000 €

  

Alles was man über das Leben lernen kann, ist es in drei Worte zu fassen:
ES GEHT WEITER!

Der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) ist gemäß diesem Motto auch weiterhin aktiv für die Mitglieder und die Porzer Bürger*innen vor Ort da.  Unser Vereinslokal Haus Knott hat wieder geöffnet. Aber unser Stammtisch, der jeden zweiten Mittwoch im Monat stattfindet, hat jetzt Sommerpause und wird - vorausgesetzt es erfolgen keine Änderungen der Corona-Bestimmungen - am 09.September um 19:00 Uhr wieder dort stattfinden.

Jugendarbeit aktuell: – Kids brauchen Hilfe – Kids erhalten Hilfe

Ein ganz persönliches Wort richten wir hier an die Kids und Jugendlichen aller Porzer Jugendeinrichtungen, Schulen und Kitas und versprechen, uns auch weiterhin in diesen schwierigen Zeiten mit der Unterstützung von Sponsoren für förderungswürdige Projekte einzusetzen, damit diese auch durchgeführt werden können. Für die Jugendzentren gilt ab jetzt - „Kurzarbeit für Jugendarbeit“ - das ist für eine qualitative, offene Kinder- und Jugendarbeit schwer nachvollziehbar. Der Rettungsschirm greift hier leider nicht und es wird erwartet, dass der erhöhte Aufwand ohne die Einnahmen der letzten drei Monate (z.B. Mieteinnahmen) kompensiert werden kann. Es sollte eine Selbstverständlichkeit für Stadt und Land sein, an dieser Stelle in die Bresche zu springen. Es gibt gerade jetzt - denken wir an das Thema desolates "home schooling" - so viel aufzufangen.

Wir vom Bürgerverein reden nicht nur darüber, wir tun was!

 

Aktuelles

„Glashütte goes Himmelsstürmer“ - Graffiti einmal anders

Großzügige Spende des Flughafen Köln/Bonn in Höhe von € 1000

glashuette himmelsstuermer 01Der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) wurde von der Leiterin der Kita Himmelsstürmer Frau Gitte Janosch-Schneider wegen der Unterstützung eines Graffiti-Projekts angesprochen. Die KITA Himmelsstürmer ist eine evangelische Kindertagesstätte der Kinder- und Familienhilfe Diakonie Michaelshoven in der Helmholtzstraße in Porz-Urbach. Hier werden 85 Kinder und Familien seit 2010 betreut. Seit 2015 ist dies ein Familienzentrum mit Kooperationspartnern auch in anderen Stadtteilen. Man möchte gerne gemeinsame Projekte als Generationen- und viertelübergreifende Aktion durchführen.

Die KITA hatte als Projekt die Verschönerung des Außencontainers als gemeinsame Aktion mit dem Jugendzentrum Glashütte geplant. Ziel ist es weiterhin, ein Projekt zwischen dem Familienzentrum und dem Jugendzentrum gemeinsam zu planen und umzusetzen. Die jüngeren Kinder lernen durch diese Aktion eine Kunstform der Jugend als Möglichkeit des Ausdrucks unserer Gesellschaft kennen. Jugendliche werden durch den Kontakt zu jüngeren Kindern in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und -reifung unterstützt. Durch die Zusammenarbeit zweier Institutionen wird ebenso die Toleranz untereinander und das Wissen über Aktionen, Einrichtungen und Angeboten gestärkt: Diese Vorgehensweise stärkt Familien, Kinder, Jugendliche und die KITA und ist somit für alle ein Gewinn!

glashuette himmelsstuermer 02Frau Janosch-Schneider hatte sich für die Unterstützung des Projektes an den BVPM gewandt, der diese förderungswürdige Aktion bei dem Flughafen Köln/Bonn als Spende angefragt hatte.

Dieses Projekt hat erfreulicherweise beim Flughafen Köln/Bonn Gefallen gefunden, so dass wir die stolze Summe von € 1 000 an die KITA Himmelsstürmer für die Graffiti-Gestaltung weiterleiten konnten. Der Flughafen Köln/Bonn stellt die Erlöse aus der Fundgrube für soziale Zwecke zur Verfügung.

Die Planung zur Gestaltung der Graffiti-Kunst wurde gemeinsam mit den Pädagogen und Kindern der KITA Himmelsstürmer sowie Jugendlichen des Jugendzentrums Glashütte vorgenommen. Nach einer gemeinsamen Entscheidung aller Beteiligten werden Motive mit Spraydosen auf die Container gesprüht.

Wir konnten uns heute bei der Spendenübergabe mit den beteiligten Kindern und Jugendlichen im Beisein der lokalen Presse an dem super toll gestalteten Container erfreuen, der jetzt eine „Graffiti - Augenweide“ ist!

Wir bedanken uns - auch im Namen der KITA Himmelsstürmer und allen Kids - ganz herzlich beim Flughafen Köln/ Bonn, Herrn Walter Römer, Leiter Unternehmenskommunikation, der hier in Porz für die Jugendarbeit der Einrichtungen und des BVPM ein Zeichen gesetzt hat.

Facebook verwenden

Aktuelle Bilder

Aktuelle Termine

July 2020
Mo Tu We Th Fr Sa Su
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

... und WIR packen Porz an!