Porz das sind WIR...

Wichtige Termine


Bürgerverein Porz-Mitte mit seinen Mitgliedern "On Tour"

Gottfried Meier begeisterte auf der Tour durch Kölle durch sein Fachwissen

bv on tour 01Der Bürgerverein Porz-Mitte hatte seine Mitglieder zu einer besonderen Tour durch Köln eingeladen.

Unter dem Motto > Mer trecke durch dat hellije Kölle mit vill Spaß > trafen sich die Mitglieder am 19. und 26. September 2015 um 9 Uhr zur Abfahrt an der Bahnhaltestelle 7 und fuhren dann zum Startpunkt der Tour am Heumarkt, auf dem früher noch Straßenbahnen rund um das Reiterdenkmal mit Friedrich Wilhelm III fuhren.

Es ging los von Klein St. Martin mit ihrem sehenswerten Bronzeportal, deren Turm jedoch heute nur noch für Messen für Kinder und Jugendliche genutzt wird, zur U-Bahn Haltestelle Heumarkt. Anschließend besuchten wir St. Maria im Kapitol, die größte der romanischen Kirchen Kölns. Sie ist eine der zwölf romanischen Basiliken Kölns. Der Eingang zur Kirche liegt in der Kasinostraße, wo man durch ein Tor zum Kreuzgang kommt.

Dahinter liegt der Lichhof (früher Leichenhof), wo seit 1994 ein Denkmal an die an Aids Verstorbenen erinnert. Von da aus führte uns der Weg zur Malzmühle, ein früherer Umschlagplatz für die Mälzerei und in die Börsengasse vorbei am "Overstolzenhaus".

bv on tour 02Weiter auf unserer Tour lag St. Maria in Lyskirchen, die kleinste der romanischen Kirchen in Köln, die auch "Schifferkirche" genannt wird. Und weiter ging es an einigen Sehenswürdigkeiten wie dem Schokoladenmuseum vorbei zur Schiffanlegestelle. Unser Mitglied Gottfried Meier hat uns mit sehr viel Detailwissen und „op kölsche Art“ durch Köln geführt und uns immer wieder sehr viel Wissenswertes über die einzelnen Bauwerke erzählt.

Da wir schon ein wenig "fußmüde" waren, freuten sich alle auf unsere ausgiebige Rast auf dem Restaurantschiff "Alte Liebe". Hier wurde dann lecker "gesüffelt un gemüffelt" und wir genossen den Ausblick von der Terrasse auf den Rhein.

Sigrid Alt und Anita Mirche haben noch einen kleinen Obolus von den Teilnehmern gesammelt, den Herr Meier für die Vereinskasse gespendet hat.

Alle waren sich einig, dass wir mit "unserem" Herrn Meier gerne wieder durch Köln touren, denn er begeistert nicht nur mit seinem Wissen, sondern auch mit seinen Anekdötchen!
Zur besseren Erinnerung und als Andenken hat Herr Meier noch für jeden Teilnehmer eine DVD erstellt. Interessierte, die die Führung nicht mitgemacht haben, können die toll bebilderte DVD für € 5 noch erwerben. Anruf genügt.

Facebook verwenden

Aktuelle Termine

April 2024
Mo Tu We Th Fr Sa Su
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

... und WIR packen Porz an!